Feuerwache Fliegerhorst Diepholz

  • Projekt: Neubau Kfz-Halle mit Außenanlage für Feuerwache
  • Bauherr: Staatliches Baumanagement Weser-Leine
  • Bauort: Fliegerhorst Diepholz
  • ausgeführt: OP/TP
  • BRI: 3.016
  • BGF: 535
  • Kosten: 0,85 Mio. Euro
  • Bauzeit: 2007

Information

Der Anbau wird von der Flugplatz-Feuerwehr als Kfz-Technikhalle für die Einsatzfahrzeuge genutzt und liegt zentral auf dem Kasernengelände des Flugplatzes Diepholz. Die Konstruktion der Halle besteht aus Stahl, sowie Stahlbeton-Sohle und Mauerwerkswänden. Die äußeren Wandverkleidungen aus Isopaneele übernehmen die Funktion der Wärmedämmung mit einer reinigungsfähigen Fassade. Die Dachkonstruktion besteht aus Trapezblechen mit Dämmauflage und Foliendach.

Diese Seiten setzen nur technisch notwenige Sitzungs-Cookies und keine Tracking-Cookies auf Ihrem System. Im Rahmen der DSGVO müssen wir Sie dennoch auf unsere Cookie-Policy hinweisen. Sie können "OK" klicken, um dieses Banner zu schließen.
Weitere Informationen Ok